Moderne Heiztechnik mit Beratung, Service und Wartungsvertrag

Moderne Heiztechnik mit Beratung, Service und Wartungsvertrag

woensdag 23 november 2011 08:11

Nun bin ich ja ein umweltbewusster Erdenbürger. Ich unterstütze Greenpeace und bin ein Verfechter alternativer Energien. Weil mein Bruder ein Haus bauen möchte, habe ich mit ihm stundenlang über moderne Heizungssysteme diskutiert. Ist gar nicht so einfach das Passende zu finden, wenn man nicht genau weiß, was man will. Im Internet habe ich die zws GmbH gefunden. Das Unternehmen beschäftigt sich seit Langem mit individueller Konzeption modularer Heiztechniken. Ökologischer Anspruch bei gleichzeitiger Energieeffizienz.

Mein Bruder war ebenso angetan. Also haben wir dort mal angerufen. Man war kompetent und schlug einen Termin zwecks Beratung vor. Gestern war auch gleich der Profi vor Ort und legte richtig los. Von Pelletskesseln, über Solarstrom bis hin zu kompletten Blockheiz-Kraftwerken offerierte der zws Profi alles, was an kostensparender Heiztechnik möglich war. Mein Bruder tendiert ja eher zu Holz. Immerhin wächst das in heimischen Wäldern und ist deshalb als nachhaltig  zu betrachten. Der Schwerpunkt der unterschiedlichen Heizsysteme liegt in flexibel einsetzbaren Bauteilen, wie beispielsweise der Einbau eines Zentralspeichers. Zum einen soll emmissionsarm, zum anderen sparsam geheizt werden. Wenn das Unternehmen die Heizungsanlage einbaut, würde auch ein Wartungsvertrag erstellt, sodass bei Problemen in puncto Technik immer ein Ansprechpartner da wäre. Das halte ich für wichtig, weil mein Bruder beruflich permanent durch Abwesenheit glänzt und ich mich in der Zeit um Haus und Hof kümmern muss.

Letztendlich hat uns die Firma zws überzeugt, dass auf jeden Fall ein hochwertiges Wärmesystem installiert werden soll, dass zwar nicht ganz billig, dafür aber auch langfristige, wirtschaftlich effiziente Nutzung ausgerichtet ist. Es wird nun ein Pelletkessel eingebaut, sofern der Hausbau denn mal voranschreitet. Mein Bruder kann dann zudem Wasser sparen beziehungsweise Regenwasser nutzen, und daneben wäre auch eine optimale Wohnraumlüftung gewährleistet. Ich denke, mit dem Unternehmen zws hat mein Bruder eine kompetente Fachfirma an der Hand, der man den Einbau der Heiztechnik vertrauensvoll überlassen kann.

dagelijkse newsletter

take down
the paywall
steun ons nu!