Mein Hausratschaden und die Hilfe vom Rechtsanwalt Versicherungsrecht

Mein Hausratschaden und die Hilfe vom Rechtsanwalt Versicherungsrecht

woensdag 22 december 2010 15:44

Manchmal kommt es ganz dick. Anfang des Jahres brauchte ich nach einem Unfall einen Rechtsanwalt Familienrecht Als das abgeschlossen war, hatten wir mit dem Urlaub Pech und ich musste einen Rechtsanwalt Reiseverkehrsrecht mit der Entschädigung bemühen. Parallel dazu war ein Rechtsanwalt Familienrecht für meine Frau tätig, um den Unterhalt für ihr aus erster Ehe stammendes Kind durchsetzen zu können. Na bloß gut, dass die Kanzlei, in der wir als Mandanten sind, vom Notar bis zum Rechtsanwalt Bankrecht alles bieten kann.

Na ja, jedenfalls hat es bei uns einen größeren Hausratschaden gegeben. Der Abflussschlauch von der Waschmaschine hatte sich gelöst. Die Versicherung wollte uns wegen grober Fahrlässigkeit die Regulierung verweigern, weil wir ehrlicherweise angegeben hatten, dass meine Frau in dem Moment gerade nicht in der Wohnung war. Der Rechtsanwalt Versicherungsrecht erklärte uns, dass die Versicherung dazu kein Recht hatte. Meine Frau wollte nämlich eigentlich nur zum Briefkasten gehen und die Post holen. Dabei fand sie eine Nachbarin vor, die vor der Haustür ausgerutscht war und nun hilflos auf dem Boden lag. Sie halt ihr geholfen und einen Notarzt gerufen. Klar, dass sie dabei an die Waschmaschine gar nicht mehr gedacht hat.

Der Rechtsanwalt Versicherungsrecht wies uns auf ähnliche Fälle hin, in denen die Gerichte zu Gunsten der Versicherten entschieden hatten. Er schrieb die Versicherung an, schilderte die Sachlage noch einmal sehr detailliert und untermauerte unsere Forderungen mit den Aktenzeichen der Präzedenzfälle. Drei Schreiben vom Rechtsanwalt Versicherungsrecht waren notwendig, ehe wir unsere entstandenen Kosten von der Versicherung erstattet bekommen haben. Und die Kosten für den Anwalt hat unsere Rechtsschutzversicherung übernommen.

dagelijkse newsletter

take down
the paywall
steun ons nu!